Radio RSG
PodcastsTitelsucheLokalnachrichtenStudio-MailWebradio

Lokalnachrichten


Windrad in Gräfrath steht auf der Kippe (8:43 Uhr)
In der Diskussion um das Windrad in Gräfrath geht es weiter. Gegner haben bei der Stadt Solingen viele Einsprüche eingereicht. Sie überlegen sogar den Investor auszubezahlen. Dafür ist etwa eine halbe Millionen Euro nötig. Über den Windradstandort nördlich von Untenketzberg wird seit über 10 Jahren diskutiert. Klagen wurden abgewiesen und die rund 150 Meter hohe Anlage genehmigt. Der Investor Aeos Energy könnte also loslegen. Aber Anfang April soll es nochmal ein Gespräch mit den Behörden und dem Investor geben. Denn der Investor Guido Fiebes überlegt doch nicht zu bauen. Er habe kein Interesse an einem jahrzehntelangen Rechtsstreit zwischen Anwohnern und Pächter, heißt es. Deshalb soll es in dem Gespräch um die Bedingungen für einen Projektstopp gehen.

Hubschrauber kreisen über Solingen und Haan (8:36 Uhr)
In der Nacht dürften einige Anwohner zwischen Solingen und Haan von einem tieffliegenden Hubschrauber geweckt worden sein. Die Polizei ist auf der Suche nach einer 80 Jahre alten Haanerin. Sie wurde am Donnerstagabend auf der Ohligser Straße in Haan zum letzten Mal gesehen. Angehörige hatten sie am Abend als vermisst gemeldet. Die Polizei überflog deshalb gegen 3:00 Uhr in der Nacht Teile Haans und Solingens mit einem Hubschrauber, um die Seniorin möglicherweise mit einer Wärmebildkamera zu finden. Die Suche blieb bislang erfolglos. Laut Polizei ist die Frau ist 1,65 Meter groß, hat kurzes, weißes Haar und trägt eine rote Jacke. Sie ist gehbehindert und daher auf einen Rollator angewiesen. Hinweise bitte an die Polizei.

Brückenarbeiten auf der A46 sorgen für Verkehrsbehinderungen (8:33 Uhr)
Wer an diesem Wochenende in der Region unterwegs ist, der muss sich auf einige Einschränkungen gefasst machen. Gleichzeitig wird nämlich auf der A46 wieder gebaut und auch Teile des Zugverkehrs sind lahmgelegt. Nach und nach werden die Brücken über die A46 erneuert. An diesem Wochenende geht es mit der Brücke Westring weiter. Das ganze Wochenende immer ab 20 Uhr und bis Montag früh um 5 Uhr, bleibt die A46 zwischen Sonnborner Kreuz und Haan-Ost in beide Richtungen einspurig. Letzte Woche hatte das bereits zu massiven Staus von teilweise mehr als 10 Kilometern geführt. Zum Beispiel auf die S7 auszuweichen, dürfte auch Schwierigkeiten bedeuten. Die fährt nämlich das gesamte Wochenende nicht zwischen Wuppertal-Ronsdorf und Remscheid-Lennep. In beide Richtungen wird es Ersatzbusse geben und die Bahnen der S7 werden verspätet unterwegs sein.


Lokalnachrichten im Radio - jede Stunde zur halben Stunde
Montag bis Freitag von 5:30 bis 19:30 Uhr,
Samstag 7:30 bis 13:30 Uhr, Sonntag 9:30 bis 13:30 Uhr

Die letzten Nachrichten als MP3-File:
Podcast Radio RSG - Lokalnachrichten

oder hier gleich anhören:
Einen Augenblick bitte...