Radio RSG
PodcastsTitelsucheLokalnachrichtenStudio-MailWebradio

Erststimmen: CDU holt zwei Wahlkreise, nur Neumann gewinnt für SPD


Wechselstimmung auch im RSG-Land: In Remscheid und Solingen I haben mit Jens Nettekoven und Arne Moritz die CDU-Kandidaten die Direktmandate bei der Landtagswahl gewonnen. Nur im gemischten Wahlkreis 33 mit Solingen-Gräfrath und Wuppertal-West konnte Josef Neumann - trotz deutlicher Verluste gegenüber 2012 - seinen Sitz im Landtag verteidigen. Neumann war mit 36% der Erststimmen gegen CDU-Kontrahent Kai Sturmfels erfolgreich, der auf knapp 33% kam. Im großen Solinger Wahlkreis 34 hingegen konnte sich CDU-Mann Arne Moritz (37,4%) gegen die in der Landespolitik unerfahrene SPD-Kandidatin Marina Dobbert (31,7%) durchsetzen. Und im neu zugeschnittenen Wahlkreis Remscheid / Radevormwald musste SPD-Mann Sven Wolf eine bittere Niederlage hinnehmen. Mit 38,5% der Erststimmen holte CDU-Chef Jens Nettekoven das Direktmandat. Sven Wolf, der mit 36,1% nur zweiter Sieger war, bleibt aber wohl trotzdem in Düsseldorf. Nach dem vorläufigen landesweiten Endergebnis schafft es Wolf über die Reserveliste gerade noch in den Landtag.

Was haben die Wahlsieger im Wahlsieger versprochen? weiter >>

Zweitstimmen: FDP stark, AfD noch vor Grünen und Linken

Großer Jubel und zufriedene Gesichter bei der FDP in Remscheid und Solingen: Die Liberalen, die im Bergischen traditionell stärker als im Landes- oder Bundesschnitt sind, kamen in Remscheid auf 13%, in Solingen sogar auf 14% der Zweitstimmen. Der große Wahlverlierer sind hingegen auch im RSG-Land die Grünen, die ihr Ergebnis im Vergleich zur letzten Landtagswahl halbiert haben. In Remscheid kamen die Grünen nur knapp über 5%, in Solingen lief es mit 6,5% aber auch nur geringfügig besser. Viertstärkste Kraft nach CDU, SPD und FDP war in beiden Städten die AfD. In Solingen II und Remscheid erzielte die AfD über 8% der Zweitstimmen. Zugelegt hat im RSG-Land die Wahlbeteiligung. Sie lag in beiden Städten bei rund 62 Prozent.

Die genauen Ergebnisse aus allen drei Wahlkreisen finden Sie unten.

REAKTIONEN

Moritz (CDU): "Leute wollten Wechsel"
Nachdem er bislang nur als Listennachrücker im Landtag saß, hat es Arne Moritz diesmal direkt geschafft. Und der CDU-Sieger im Wahlkreis Solingen I meint, diesen Wechselwillen auch gespürt zu haben.
Einen Augenblick bitte...

Neumann (SPD): "Schöne Plakate reichen nicht"
Josef Neumann hat seinen Wahlkreis (Solingen II - Wuppertal III) zwar für die SPD erfolgreich verteidigt. Getrübt wird die Freude darüber allerdings durch das landesweite Ergebnis. Dazu findet der Solinger SPD-Chef deutliche Worte:
Einen Augenblick bitte...

Hardt (CDU): "Klarer Erfolg für Armin Laschet"
Der CDU-Bundestagsabgeordnete Jürgen Hardt freut sich über das Ergebnis seiner Partei und sieht darin ein klares Signal auch für die anstehende Bundestagswahl im September:
Einen Augenblick bitte...

Mast-Weisz (SPD): "Entspricht nicht der Leistung"
Remscheids SPD-Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz findet, das Wahlergebnis spiegelt nicht wider, was die rot-grüne Landesregierung in den vergangenen Jahren Gutes für die Städte getan. Gleichzeitig formuliert er seine Erwartung an die Wahlsieger.
Einen Augenblick bitte...

Janke (FDP): "Schwarz-gelb nicht um jeden Preis"
Von einem überzeugenden Erfolg spricht der Solinger FDP-Kandidat Horst Janke. Sollte eine Koalition aus CDU und FDP im Landtag mehrheitsfähig sein, ist das für ihn aber nicht automatisch gesetzt.
Einen Augenblick bitte...

Velte (Grüne): "Es geht rückwärts"
Die Remscheider Grüne Jutta Velte gibt sich selbstkritisch. "Wir erkennen Euch nicht", habe man im Wahlkampf oft gehört. Nach dem Machtwechsel in Düsseldorf fürchtet sie für das allerdings einen Rückschritt.
Einen Augenblick bitte...

ERGEBNISSE: So hat das RSG-Land gewählt

Hier das vorläufige Endergebnis aus den drei Wahlkreisen im RSG-Land. In Klammern sehen Sie zum Vergleich das Ergebnis, das die Parteien bzw. deren Kandidaten bei der letzten Wahl 2012 erreicht haben.

Zahlen aus den einzelnen Stimmbezirken gibt es hier:
http://www.wahlen-remscheid.de/ltw2017.html
http://wahlen.solingen.de


Remscheid/Radevormwald - Wahlkreis 35

Ergebnis Erststimmen:
38,5% Jens Nettekoven, CDU (2012: 30,6 %)
36,1% Sven Wolf, SPD (43,5 %)
8,1% Jörg von Pollheim, FDP (6,0%)
7,3% Andreas Keith-Volkmer, AfD (-)
4,9% Fritz Beinersdorf, LINKE (3,2%)
4,3% Jutta Velte, Grüne (7,0%)
0,7% Felix Staratschek, parteilos (-)

Ergebnis Zweitstimmen:
30,5% SPD (37,9 %)
32,5% CDU (23,5 %)
13,0% FDP (10 %)
8,3% AfD (-)
5,2% Grüne (10,1%)
4,9% LINKE (2,8%)
1,1% Piraten (8,6 %)

Wahlbeteiligung: 61,9 Prozent (2012: 55,1 Prozent)


Solingen I - Wahlkreis 34

Ergebnis Erststimmen:
37,5% Arne Moritz, CDU (2012: 30,8 %)
31,6% Marina Dobbert, SPD (38,9 %)
9,4% Horst Janke, FDP (5%)
6,7% Sylvia Löhrmann, Grüne (12,6 %)
6,7% Verena Wester, AfD (-)
6,2% Alexandra Mehdi, LINKE (2,4%)
1,9% % Diana Lantzen, Piraten (9,5%)

Ergebnis Zweitstimmen:
30,9% CDU (23,2 %)
29,6% SPD (37,5 %)
13,9% FDP (10,2 %)
8,1% AfD (-)
6,2% Grüne (11,7 %)
5,7% Linke (2,6 %)
1,2% Piraten (9,7 %)

Wahlbeteiligung: 62,3 Prozent (2012: 58,3 Prozent)


Solingen II / Wuppertal III - Wahlkreis 33

Ergebnis Erststimmen:
36,0% Josef Neumann, SPD (2012: 45,3 %)
33,1% Kai Sturmfels, CDU (27,0 %)
9,5% Eva Schroeder, FDP (5,6%)
7,7% Klaus Lüdemann, Grüne (10,3 %)
7,3% Regine Grimm, AfD (-)
6,5% Jens Jürschke, LINKE (3,2 %)

Ergebnis Zweitstimmen:
31,5% SPD (39,2 %)
28,6% CDU (20,2 %)
13,3% FDP (10,3 %)
8,1 % AfD (-)
7,6% Grüne (14,3 %)
6,2% LINKE (3,0 %)
1,0% Piraten (8,1%)

Wahlbeteiligung: 65,5 Prozent (2012: 59,9 Prozent)