Radio RSG
PodcastsTitelsucheLokalnachrichtenStudio-MailWebradio

Radio RSG am Morgen

E-Auto-Fans aus dem RSG-Land

"Es war Liebe auf die erste Fahrt", sagt RSG-Hörerin Martina über ihr E-Auto. Martina Broich aus Solingen hat sich im August ein E-Auto gekauft. Einen Renault Zoe. Das ist ein Klein-Wagen. Mit einem Einstiegs-preis von 22.000 Euro ist der natürlich deutlich teurer als andere Klein-Wagen. Aber Martina ist trotzdem total glücklich mit ihrem E-Auto. Sie tankt kostenlosen Öko-strom und schont die Umwelt. Weil viele Leute aber trotzdem Bedenken in Sachen E-Autos haben, ist Martina mit RSG-Moderatorin Clara Pieck eine Runde gefahren.
Einen Augenblick bitte...

Auch Heinrich Kuchner aus Remscheid und Diana Böhmer aus Solingen sind überzeugte E-Autofahrer. Sie haben uns von den Erfahrungen mit ihren Elektro-Fahrzeugen erzählt.





Einen Augenblick bitte...

Der erste 3,5-Tonner mit Elektro-Motor

In den ersten Städten in Deutschland drohen Diesel-Fahrverbote. Vor allem für Handwerker ein großes Problem. Denn die meisten sind mit Diesel-Transportern unterwegs. Eine Alternative wären Elektro-Fahrzeuge. Aber den klassischen 3,5-Tonner gibt es mit E-Motor nur als super-teuren Umbau.
Deshalb hat Bäckermeister Roland Schüren aus Hilden etwas entwickeln lassen - zusammen mit einer Gruppe Handwerker und zwei Spezial-firmen. Das "Bakery Vehicle One". Das ist der erste serien-mäßige 3,5 Tonner, der in Deutschland gebaut wurde. Am 23.9. stellt Schüren den Prototypen auf einer Messe in Stuttgart vor.
Roland Schüren veranstaltet in seiner Bäckerei am Mühlenbachweg in Hilden übrigens jeden Samstag ein E-Mobilitäts-Frühstück. Da können sich E-Autofahrer über ihre Erfahrungen austauschen. Den Öko-Strom aus der Photovoltaik-Anlage von Schüren können sie derweil kostenlos tanken. Mehr Infos dazu: https://www.facebook.com/LadeparkKreuzHilden/
Einen Augenblick bitte...

Schnelle Absage per WhatsApp

Dank Whatsapp und Facebook ist es heute super einfach, Verabredungen kurzfristig abzusagen. Psychologen sagen: Das sei normal. Die RSG-Hörer finden das aber nicht so gut.
Einen Augenblick bitte...

Warum sammeln wir unnütze Sachen?

Psychologen sagen: oft horten wir Dinge, weil wir uns davon Sicherheit versprechen. Entweder materielle oder emotionale Sicherheit.
Einen Augenblick bitte...

Der größte Remscheider Gottesdienst aller Zeiten!

Die evangelischen Kirchen in Remscheid hatten gestern alle geschlossen. Alle evangelischen Gottesdienste wurden zu einem einzigen, großen zusammengelegt. In die Wagenhalle der EWR. Dort hat der evangelische Kirchenkreis Lennep 500 Jahre Reformation gefeiert. Rund 2.000 Leute waren da.

Einen Augenblick bitte...

Erstwähler im RSG-Land

In einer Woche ist Bundestagswahl. In Remscheid und Solingen gibt es diesmal knapp 10.000 Erstwähler. Wir haben mit einigen Erstwählern gesprochen.
Einen Augenblick bitte...

Urlaubs-Aternativen Teil1: Paul Camper

Wir stellen Ihnen Urlaubs-Alternativen vor. Zum Beispiel Paul Camper, quasi ein Airbnb für Wohnmobile oder das Blind-Booking, wo man vorher nicht weiß, wo man hinfliegt.
Einen Augenblick bitte...

Urlaubs-Aternativen Teil2: Blind-Booking

Einen Augenblick bitte...

"Hell-o-Chili" - Scharfe Lebensmittel

Daniel Rimroth aus Solingen liebt scharfe Lebensmittel und seit diesem Jahr verkauft er sie auch. Unter seinem Label „Hell-o-Chili“.
Die Produkte können sie zum Beispiel im Geschäft „Casa Luz“ kaufen, Hildener Straße 43, 42697 Solingen. Mehr Infos zu den Produkten auch auf: http://hellochili.de/



Einen Augenblick bitte...

Clara und Sascha probieren Hell-O-Chili:

Der "Hell-o-Chili-Käse" hat sogar den "German Chili Award" gewonnen, einen Publikums-Preis. Clara und Sascha durften die scharfen Lebensmittel dann auch probieren:
Einen Augenblick bitte...

Wer ist unfreundlicher: Kunde oder Verkäufer?

Diese Frage haben wir unseren Hörern gestellt, aber auch mit Verkäufern aus dem Handel gesprochen.
Einen Augenblick bitte...

Einmal über die Müngstener Brücke laufen!

Normaler Weise ist es illegal, über die Müngstener Brücke zu laufen. Aber am Sonntag gab es zum ersten Mal eine öffentliche Führung auf der Brücke. Zum Tag des offenen Denkmals. Die Plätze für die Führung waren sehr begehrt und nach wenigen Minuten ausgebucht. RSG-Reporter Julian Nothen durfte aber noch mit.



Einen Augenblick bitte...

Das Park-Food-Festival

Dieses Wochenende stehen mehr als 30 Food-Trucks und Essensstände im Remscheider Stadtpark. Eine echte Schlemmermeile. Alle Infos gab’s bei uns in der Sendung
Einen Augenblick bitte...

"Selten Selters" und der Zöppkesmarkt

An diesem Wochenende gibt es wieder den größten Straßentrödel in ganz NRW. Neben tollen Schnäppchen gibt es auf dem Zöppkesmarkt einiges an Programm - wie das von der Spaß-gruppe "Selten Selters". RSG-Reporterin Giulia Mühlhaus hat die Jungs bei den letzten Proben für den Zöppkesmarkt besucht.
Einen Augenblick bitte...

"Bollerwagen-Freunde" und der Zöppkesmarkt

Viel mehr als nur ein Trödelmarkt. Auf dem Zöppkesmarkt in Solingen gibt es auch wieder Livemusik. Man trifft jede Menge Leute, trinkt ein Bierchen zusammen und guckt, welche lustigen Sachen die Traditions-Gruppen sich dieses Jahr für ihre Stände überlegt haben. RSG-Reporterin Alex Becker hat sich schon mal angeschaut, was die Bollerwagen-Freunde diesmal planen.
Einen Augenblick bitte...

"Wahl-Swiper"-App für die Bundestagswahl

Eine aktuelle Statistik zeigt: die Hälfte der Deutschen hat noch keine Ahnung, welche Partei sie wählen soll. Hilfe versprechen verschiedene Apps. Unter anderem der "Wahl-Swiper". Funktioniert so ähnlich wie die Dating-App "Tinder". Nur nicht mit Fotos von Singles, sondern mit politischen Aussagen. Findet man die gut, wischt auf dem Bildschirm nach rechts. Sonst nach links. Wir haben die App zusammen mit einer RSG-Hörerin auf der Straße getestet.
Einen Augenblick bitte...

"Musik-o-mat"-App für die Bundestagswahl




Auch die "Musik-o-mat"-App soll ihnen bei der Bundestagswahl helfen. In der App stehen verschiedene Lieder zur Auswahl. Sie klicken an, welche Sie gut finden und dann wird angezeigt, welche Partei am besten zu Ihrem Musikgeschmack passt. Den "Musik-o-mat" haben wir zusammen mit Manuela aus Solingen getestet.
Einen Augenblick bitte...

"Stimmungscheck"-App für die Bundestagswahl

Mit der "Stimmungscheck" -App kann man den Parteien verschiedene Smileys geben. Wir haben die App ausprobiert. Zusammen mit RSG-Hörern auf der Straße.
Einen Augenblick bitte...

Aufschieben verboten! Teil 1

Heute ist "Kämpf gegen Prokrastination - Tag " Der soll uns daran erinnern, dass wir nicht immer alles aufschieben. RSG-Radiocoach Holger Häde aus Remscheid hat Tipps für uns.
Einen Augenblick bitte...

Aufschieben verboten! Teil 2

Hier noch mehr Tipps von unserem RSG-Radiocoach Holger Häde aus Remscheid.
Einen Augenblick bitte...

Remscheid braucht dich!

Die Stadt Remscheid startet heute (4.9.17) eine neue Ausbildungs-Offensive. Unter dem Motto "Remscheid braucht dich!". Denn für 2018 sucht die Stadt so viele Azubis wie lange nicht mehr. Über 30 Lehrstellen sind frei. In klassischen Verwaltungsberufen, aber auch in anderen Berufen wie KfZ-Mechatroniker, Geomatiker, Straßenbauer, Fachinformatiker oder Veranstaltungskaufmann.
Interessenten sollen sich am besten online bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 13. Oktober. Alle Infos zu den Ausbildungsstellen, den Voraussetzungen und der Bewerbung finden Sie hier:
http://remscheid.de/ausbildung

Wenn das Handy zum Doc muss

Einmal nicht aufgepasst, das Handy fällt runter und landet hart - natürlich mit der Displayseite oben - auf den Badezimmerfliesen. So ist es auch Thorsten Kabitz aus dem Morgenradio kürzlich passiert. 70 Euro hat ein neues Display gekostet, immerhin günstiger als ein neues Handy. Manche versuchen sich mit Material und Hilfe aus dem Interview aber auch selbst als HandyDoc. Nicht immer eine gute Idee. (01.09.2017)
Einen Augenblick bitte...

Die Kegelschwestern sind schon Weltmeisterinnen

Die Schwestern Maike und Tanja Bock kegeln für den Remscheider SV. Und das ziemlich erfolgreich: Gerade haben Sie wieder einen Weltmeistertitel im Sportkegeln abgeräumt. Auch in der Vergangenheit gab es viele Titel für die Schwester. Kein Wunder, denn schon seit frühster Kindheit kegeln die beiden. Unterstützung bekommen Maike und Tanja nicht nur von der Familie, sondern auch von ihren Arbeitskollegen.


RSG-Reporterin Anni Stosberg hat sich ein paar Tipps von den beiden Weltmeisterinnen geholt und selbst mal ein paar Kugeln geworfen.

(Beitrag vom 31.08.2017)



Einen Augenblick bitte...

Kegeln für die Freundschaft - KC Blau-Weiß immerblau

Nach dem Abi passiert es schnell, dass gute Freunde sich wegen Job, Studium und Co. aus den Augen verlieren. Damit das nicht passiert, haben sich ein Dutzend Schulfreunde um den Solinger Patrick Gabriel etwas überlegt. Damit sich die Jungs wenigstens regelmäßig einmal im Monat sehen, haben sie einen Stammtisch und den Kegelclub Blau-Weiß immerblau gegründet. Mittlerweile kegeln die Jungs seit 2014 gemeinsam.
(Beitrag vom 31.08.2017)
Einen Augenblick bitte...

Ein fantas(t)ysches Wochenende auf Schloss Burg

An diesem Wochenende standen auf Schloss Burg mal nicht (nur) die alten Ritter im Mittelpunkt. Zur Medieval Fantasy Convention waren Stars aus TV-Serien und Filmen wie Harry Potter, Herr der Ringe und Game of Thrones ins RSG-Land gekommen. Hunderte Fantasyfans nutzten die Gelegenheit, ihre Lieblingefiguren zu treffen, Autogramme zu holen oder Fragen zu stellen. Viele Besucher und so genannte Cosplayer kamen aber auch selbst in liebevoll gestalteten Kostümen und sorgten für ein beeindruckende Bilder im Burghof. RSG-Reporter Sascha Preuß war dabei.
Einen Augenblick bitte...

VIDEO: Medieval Fantasy Convention


Medieval Fantasy Convention - Schloss Burg 27.08.2017

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4

Bild 5

Bild 6

Bild 7

Bild 8

Bild 9
Bilder 10 - 18 >>

Die gewerbliche Nutzung der Bilder bedarf der Einwilligung des Fotografen.

AUDIOARCHIV

Weitere Beiträge aus früheren Sendungen finden Sie im Archiv: weiter >>


Wo ist Franz-Helmuth (20.07.)

Einen Augenblick bitte...

Bikini (18.07.)

Einen Augenblick bitte...

KW 17 - Durchgedreht mit Sascha Preuß

Einen Augenblick bitte...

Leslie macht Burger Brezeln

Das ist typisch für uns im Bergischen: Wir mögen unseren Brezeln nicht aus Laugenteig und mit Salz drauf. Sondern süß und staub-trocken. RSG-Reporter Leslie Radermacher hat bei der Bäckerei Veith in Oberburg Burger Brezeln gebacken.
Einen Augenblick bitte...

Leslie schleift die Schere

Wir sind scharf hier im Bergischen Land. Wir machen die besten Klingen und Scheren. Zum Teil noch in Handarbeit. RSG-Reporter Leslie Radermacher war zum Tag des Bergischen Landes bei der Firma Robuso in Solingen. Die stellt Scheren noch wie früher per Hand her. Nur... Scheren schleifen ist nicht so einfach, wie Leslie sich das vorgestellt hat.
Einen Augenblick bitte...

Leslie fährt O-Bus

Typisch für uns im Bergischen: Stink-normale Verkehrsmittel sind uns zu langweilig. Stattdessen schweben wir mit einer Bahn über die Wupper. Und viele Busse bei uns haben Stangen. O-Busse gibts in Deutschland nur in ganz wenigen Städten. Solingen ist eine davon. Schon als Fahrgast ist O-Bus-fahren ja was besonderes. RSG-Reporter Leslie Radermacher hat getestet, wie es ist, selber hinterm Steuer zu sitzen.
Einen Augenblick bitte...

Durchgedreht - Das RSG-Land wie es schnieft und sc

Einen Augenblick bitte...

Verrückte Dinge aus Tierfell

Einen Schal aus den Haaren vom Haustier? Die Solinger Fauna sagt: Es kommen immer wieder Leute, die wollen unbedingt Federn von bunten Vögeln haben, um da Traumfänger draus zu basteln. Die Wärter müssen die Leute sogar daran hindern, in die Gehege zu klettern. RSG-Reporter Florian Rübener hat im Internet noch mehr solche Verrücktheiten gefunden.
Einen Augenblick bitte...

Sascha unter Hypnose

Clara uns Sascha hatten Zauberer und Hypnotiseur Stefan Kretschmann im Studio und wollten ob Hypnose wirklich funktioniert. Stefan hat dann versucht, Sascha zu Hypnotisieren Hier die Internetadresse und Telefonnummer, wenn sie Zauberer und Hypnotiseur Stefan buchen wollen. Tel: 0173-5225412
Einen Augenblick bitte...

Durchgedreht mit Sascha Preuß KW 5

Einen Augenblick bitte...

Durchschnitts-Solinger

Das Landesstatistikamt hat ausgerechnet, wie wir in Remscheid und Solingen so sind. Der durchschnittliche Remscheider ist zum Beispiel 45 Jahre alt, hat anderthalb Kinder und ein halbes Auto. Macht keinen Sinn, sagen Sie? Dachte Sascha Preuß auch und hat in der Solinger Innenstadt nach Antworten gesucht.
Einen Augenblick bitte...

Durchschnitts-Remscheider

Clara Pieck war in Remscheid unterwegs und hat die neue Statistik geprüft. Hat jeder Remscheider anderthalb Kinder und ein halbes Auto?
Einen Augenblick bitte...

Angst beim Hausbesuch

Angst vorm Arztbesuch - das kennen viele im RSG-Land. Eher unbekannt bislang: Immer mehr Ärzte haben Angst, ihre Patienten zu besuchen. Eine Studie der Technischen Uni München zeigt: Mehr als 90 Prozent der Ärzte haben ein mulmiges Gefühl bei Hausbesuchen. Vor allem Ärztinnen werden angegriffen oder sexuell belästigt. Tania Janke aus dem RSG-Morgenteam hat eine betroffene Hausärztin aus Solingen getroffen.
Einen Augenblick bitte...

Internationale Umzüge Teil 2

Einen Augenblick bitte...

Internationale Umzüge Teil 1

Vom RSG-Land nach Monaco ziehen? Oder in die Schweiz? Wir haben mit internationalen Umzugsunternehmen gesprochen und einige lustige Geschichten gefunden…
Einen Augenblick bitte...

Durchgedreht - die Woche im RSG-Land

Mit Haute Couture, Heino und einigen Hängern. Der etwas andere Wochenrückblick von Thorsten Kabitz. (24./25.01.2015)
Einen Augenblick bitte...

Geschichten aus dem Kreissaal

90 % der Väter sind mittlerweile bei der Geburt im Kreissaal dabei. Und da bestehen einige harte Kerle plötzlich nur noch aus butterweichen Knien. Die verrücktesten Geschichten finden Sie hier zum Nachhören.
Einen Augenblick bitte...

Queerdenker

Schwul oder Lesbisch: Das ist in der heutigen Gesellschaft wirklich nichts Außergewöhnliches mehr. Und doch kann sich keiner vorstellen wie schwer das wirklich mit Vorteilen und dem Outing ist. Janine Gehrmann hat mit Anthony Reinhartz aus Solingen über seine Geschichte gesprochen. Gehören Sie auch zu den Queerdenkern? Dann ab zum nächsten Treffen - Donnerstag um 20 Uhr in der Linksgasse 8 -10. Mehr Infos gibt es auch auf der Facebookseite : Facebook.com/QDSolingen
Einen Augenblick bitte...

Durchgedreht KW1 mit Sascha Preuß

Einen Augenblick bitte...

Das Geheimnisvolle Geräusch: Morgen-Geräusche

Ab Montag wecken wir Sie wieder mit dem geheimnisvollen Geräusch. Für die richtige Antwort gibt es 10.000 Euro. Hier ein paar Geräusche im RSG-Land, damit Sie schon mal üben können…
Einen Augenblick bitte...

Geräusch: Weck-Geräusche

Einen Augenblick bitte...

Geräusch: So klingt das RSG-Land

Einen Augenblick bitte...

Sascha kauft bei Danato

Einen Augenblick bitte...

Clara kauft im Laden

Einen Augenblick bitte...

Clara sammelt Geschenke-Tipps

Einen Augenblick bitte...

Sascha sucht bei Facebook

Einen Tag vor Heiligabend sind wir plötzlich im Geschenke-stress. Unsere neue RSG-Kollegin Anni Stosberg will testen, wer von uns das bessere Weihnachtsgeschenk für sie findet. Und das, wo wir sie bis jetzt nicht so gut kennen. Sascha Preuß will versuchen, im Internet das Richtige zu finden. Clara Pieck guckt lieber in der Stadt und lässt sich persönlich beraten. Wer gewinnt, hören Sie in der Weihnachtssendung am 24. Dezember von 7.00-12.00 Uhr
Einen Augenblick bitte...

Durchgedreht - die Woche im RSG-Land

Brücken, Blüten und andere Baustellen - zusammengerührt von Thorsten Kabitz (20./21.12.2014)
Einen Augenblick bitte...

Durchgedreht mit Sascha Preuß

Einen Augenblick bitte...