Radio RSG
PodcastsTitelsucheLokalnachrichtenStudio-MailWebradio

Aktion LICHTBLICKE

GEMEINSAM geht MEHR

Die Aktion Lichtblicke kümmert sich dank Ihrer Spenden das ganze Jahr lang um Kinder, Jugendliche und Familien aus NRW, die in eine Notlage geraten sind. Lichtblicke ist eine gemeinsame Initiative der NRW-Lokalradios mit den kirchlichen Hilfswerken Caritas und Diakonie.

Mitarbeiter der Wohlfahrtsverbände vor Ort sorgen dafür, dass die Mittel ausschließlich für die beantragten Zwecke eingesetzt werden. Lichtblicke hilft unbürokratisch, schnell und effektiv.

Die neue Spenden-HOTLINE: 0800 - 50 80 580

Sie können auch direkt ONLINE per Bankeinzug, Kreditkarte oder PayPal spenden: weiter >>
Als Dankeschön erfüllen wir allen Spendern gerne einen Musikwunsch.

Das SPENDENKONTO

Sozialbank Köln - IBAN: DE78 3702 0500 0000 0070 70 - BIC: BFSWDE33XXX

Und so können Sie helfen:

Charity-SMS für Lichtblicke


Unterstützen Sie unsere Hilfsaktion jederzeit auch unterwegs: Schreiben Sie eine SMS mit dem Kennwort „Lichtblicke“ und senden Sie diese an die Nummer 44844. Für diese SMS wird Ihre Mobilfunkrechnung mit 5 Euro zzgl. der Kosten für den Versand (je nach Vertrag) belastet. Davon kommen 4,83 Euro direkt der Aktion Lichtblicke zu Gute. Lediglich 17 Cent pro SMS gehen als Bearbeitungsgebühr an den Handy-Anbieter.

FAST 3,6 MIO. EURO GESPENDET - DANKE FÜR IHRE HILFE

Über 3,56 Millionen Euro haben die Hörer der NRW-Lokalradios zwischen Oktober 2015 und September 2016 für die Aktion Lichtblicke gespendet. Dank Ihrer Hilfe konnten insgesamt 9.400 Kinder und Jugendliche finanziell unterstützet werden. In zwölf Sitzungen wurden vom Lichtblicke-Spendenbeirat im vergangenen Geschäftsjahr 2.590 Anträge auf finanzielle Hilfe positiv beschieden und Spenden in Höhe von derzeit 3,2 Millionen Euro an die Bedürftigen verteilt werden.

„Die Bereitschaft der Menschen, sich für Kinder und Jugendliche in NRW zu engagieren, ist ungebrochen hoch. Von Herzen Dank allen Spenderinnen und Spendern für das Vertrauen, das Sie in unsere Hilfsaktion setzen. Gerade in der aktuellen gesellschaftlichen Situation bleibt es besonders wichtig, Mitgefühl und Solidarität für die Mitmenschen in NRW zu zeigen, die sich alleine nicht mehr aus ihrer Notsituation befreien können“, so Dr. Frank Johannes Hensel, Vorstandsvorsitzender der Aktion Lichtblicke e. V.

Konkrete Beispiele, aber auch Förderanträge und alle weiteren Informationen rund um die Aktion Lichtblicke finden Sie hier: http://www.lichtblicke.de




Radio RSG Wetter
Unwetterwarnung: Am Abend können orkanartigen Böen mit 100 bis 110 km/h über das RSG-Land hinwegfegen. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Sichern Sie Gegenstände im Freien! Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!
ausführlicher Bericht >>
Radio RSG Verkehr
Staus oder Verkehrsbehinderungen auf folgenden Strecken:

ausführliche Meldungen >>
Stand: 23.2.2017 23:54